StartseiteAngebotÜber michMein TeamVoltigierenWo sind wir?Kontakt/Impressum2010-2011
Meine Assistenten
   
 



Susanne "Susi" Moses, geb. 06.04.1964

Eigentlich bin ich Trainer C im Schwimmen.
Zum Reiten bin ich über meine Kinder gekommen, die voltigieren, seit sie 6 Jahre alt sind. Hier habe ich zuerst geholfen und hatte so viel Spaß am Umgang mit Kindern und Pferden, dass ich Anfang 2011 den Basispass, das Longierabzeichen und den Trainer-Assistenten im Voltigieren gemacht habe und seitdem Doris unterstütze.

Seit September 2010 nehme ich mit Begeisterung Reitunterricht bei Doris.

Seit September 2014 bin ich auch Trainerassistentin Reiten!



Kerstin Heckenmüller, geb. 1965

Kerstin ist Trainerassistentin im Westernreiten und hat sich seit vielen Jahren dem „Natural Horsemanship“ verschrieben. Ihr mannigfaches Wissen erhielt sie von namhaften Western-, Fahrsport-, Horsemanship-  und Parelli-Ausbildern.  Horsemanship heißt nicht nur am Boden "spielen" sondern auch reiten. Horsemanship ist Einstellung, Wissen, Technik, Zeit und vieles mehr.

Kerstin erteilt Unterricht in Bodenarbeit, Kommunikation mit dem Pferd und Gelassenheitstraining. Ihr Ziel ist eine harmonische Partnerschaft mit dem Pferd.

In diesem Rahmen bietet sie auch pferdegestütztes Coaching an (finde deinen persönlichen Weg mit dem Pferd).



Steffen Leist, geb. 1968

Der 6-fache Vater kann auf jahrelange Erfahrung mit eigenen Pferden zurückblicken. Er geht mir seit 2019 auf dem Hof zur Hand und hat mit Kerstin Heckenmüller und der Ayurveda-Pädagogin Kornelia Armbruster das Programm "Horsemanship for Kids" entwickelt, eine Mischung aus Bodenarbeit mit den Sparten Führtraining, Geschicklichkeits- und Gelassenheitstraining, Natural Horsemanship, Pferdekommunikation und Mentalcoaching.



Karl Klaus Brendel

Im früheren Leben Briefträger, heute Schafzüchter und Trainer von Hütehunden aus Leidenschaft. Karl ist als Stallhelfer angestellt und kümmert sich um das Wohl unserer Pferde.



Klaus Gleichmann, geb. 21.06.1959

Ohne die Hilfe meines Göttergatten hätte ich schon verloren. Im richtigen Leben Elektro-techniker und Projektmanager, kümmert Klaus sich um alle technischen Belange auf dem Hof.  Hobby: Trecker fahrn! :-)